Regionale Händler & Partner

Partner gewinnen für das Mehrwertportal

Das Sparkassen-Mehrwertportal bietet den Kunden einen einzigartigen Mix aus deutschlandweit bekannten Online-Shops und regionalen Händlerangeboten. Speziell für regionale Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie stellt das Mehrwertportal eine optimale Werbe- und Verkaufsplattform dar.

Öffnen Sie Ihren Firmen- und Gewerbekunden den direkten Zugang zu den Kunden des Sparkassen-Mehrwertportals und stärken Sie damit aktiv die Kundenbindung.

Die Vorteile des Portals für Händler

  • Nutzung einer kostenfreien Werbeplattform
  • Zugang zu einer shoppingaffinen Zielgruppe
  • Nutzung eines weiteren Vertriebsweges
  • neue Möglichkeit zur Steigerung des Umsatzes

Die Vorteile der Händlereinbindung für Sparkassen

  • Ausbau der Kundenbeziehungen zur regionalen Wirtschaft
  • Festigung der Kundenbindung zum Handel vor Ort
  • Gewinnung von Zahlungs-Akzeptanzstellen (Kartenzahlungen, Online-Payments)
  • Partizipation an Zahlungstransaktionen (Karten, paydirekt)
  • Angebot eines attraktiven Mehrwertes für die eigenen Kunden
  • dauerhafte Anlässe für die Kundenkommunikation

So unterstützt S Direkt bei der Händlergewinnung

  • Angebot an Werbemitteln für die Sparkassen zur Händlergewinnung - Flyer, Mailings, Online-Content
  • Bereitstellung eines Händlerpaketes für Firmenkundenberater
  • Expertenbeteiligung bei Sparkassenveranstaltungen für die Händler der Region
  • Akquisition von Händlern - per telefonischer Ansprache von Zielkunden
  • Telefon-Hotline für Händler-Interessenten

Häufige Fragen zum Partner-Portal

  • Welche lokalen Händler können teilnehmen?

    • reine Onlinehändler
    • Händler mit stationären Geschäften/Filialen
    • Händler, die beide Vertriebswege – online und stationär – nutzen

    Von einer Teilnahme aus formalen Gründen sind ausgeschlossen:

    • Angebote aus dem Banken- oder Versicherungsbereich
    • Angebote aus der Ü18-Kategorie, z. B. Erotik
    • Angebote, die gewaltverherrlichende Botschaften oder rechtswidrige Inhalte transportieren.
  • Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

    Der Händler muss einen Einkaufsvorteil gewähren - z. B. in Form

    • eines prozentualen Preisnachlasses auf den Warenwert oder
    • eines Nachlasses in Euro ab einer bestimmten Einkaufssumme oder
    • einer Gratis-Zugabe
  • Wie kann der Kunde den Vorteil einlösen?

    Die Einlösung des Einkaufsvorteils erfolgt wahlweise durch:

    • automatisierte Gutschrift des RegioCashbacks bei Zahlung mit der SparkassenCard am Terminal
    • Vorzeigen der Sparkassen-Karte (ShowYourCard)
    • Vorlage eines (ausgedruckten) Gutscheine oder Coupons

Die nächsten 3 Schritte für Händler

  • Registrierung im Sparkassen-Mehrwertportal über den Link "Partnershop werden" bzw. per Formular per Post/Fax/E-Mail
  • Nach Erhalt der Zugangsdaten für das Partnerportal: Eintragung der Shopdaten und des Einkaufsvorteils
  • Anforderung der Datenprüfung beim Team des Sparkassen-Mehrwertportals per Mausklick

Nach Freigabe der Shop- und Angebotsdaten ist der Einkaufsvorteil des regionalen Partners im Sparkassen-Mehrwertportal sichtbar. Eine Deaktivierungsmöglichkeit des Anbieters besteht wie bei Online-Händlern für die Sparkasse im Administrationsbereich.

Weitere Informationen

zu diesem Thema können Sie auch im passwortgeschützten Bereich "Rundschreiben 2016" der S Direkt dem Allgemeinen Rundschreiben AR 09/2016 sowie der Marketinginformation MI 02/2016 entnehmen. 

Kontakt

  • Team Sparkassen-Mehrwertportal
  • Kathrin Vockroth, Vertrieb
  • Danilo Geidel, Vertrieb
  • Ralf Schmitter, Vertrieb
  • Mario Gäbel, Vertrieb
  • Matthias Altmann, Vertrieb