Sperr-Notruf

24-Stunden-Service, 7 Tage in der Woche

Im Rahmen der Kooperationspartnerschaft mit Sperr e. V. übernimmt S Direkt seit Dezember 2005 die Sperrung aller Kunden-Debit- und Kreditkarten der Sparkassen-Finanzgruppe, welche über den Sperr-Notruf 116 116 vermittelt werden. 

Weitere Sperrmöglichkeiten, unter anderem für Telefon-Banking und Online-Banking runden den 24-Stunden-Service für Sparkassen-Kunden ab.

NEU DEBITKARTENSPERRUNG OHNE KONTONUMMER

  • Leistungen der S Direkt

    Zur Optimierung des Kundenservices in der Sperr-Notruf-Hotline 116 116 testet S Direkt die „Debitkartensperrung ohne Kontonummer“.

    Damit wird es im Notfall möglich sein – bei Verlust, Diebstahl oder Missbrauch der Sparkassen-Card – die Debitkarte auch ohne Nennung der IBAN bzw. ohne Kenntnis der Kontonummer wirksam und effizient zu sperren und so, einen finanziellen Schaden beim Kunden zu vermeiden.

    Die Suche der zu sperrenden Karte erfolgt im Sparkassen-Kundensystem über

    • Namen
    • Vornamen
    • Geburtsdatum
    • sowie die Anschrift.

    Zurzeit wird der Service mit den ersten Sparkassen verprobt. Nach Abschluss dieser Phase informiert S Direkt alle Sparkassen per Rundschreiben über die Angebotserweiterung.

Das gesamte Service-Portfolio im Sperr-Notruf

S Direkt bietet im Rahmen des Sperr-Notrufs 116 116 ein breites Service-Portfolio an. Das Angebot umfasst unter anderem 

  • die Notsperrung von SparkassenCards, Debit-Karten (jeweils online bzw. offline) und Kreditkarten 
  • die Notsperrung von Online-Banking-Zugängen via PIN/TAN, HBCI und ELKO
  • die Notsperrung von Telefon-Banking-Zugängen
  • die Aufnahme und Weiterleitung von Entsperrwünschen
  • die Freischaltung der SparkassenCards für das außereuropäische Ausland (Fraud Shield und/oder Geoblocking)
  • einen Sperr-Benachrichtungsservice, bspw. bei Sperrung durch Dritte
  • die Erfassung von Gebührenregelungen
  • die Abfrage und Übermittlung von Sperrgründen
  • die Sperrung weitere Kartenarten
  • die Erfassung individueller Sperrstatus-Bezeichnungen bei Online-Banking-Sperren
  • Bearbeitung von Skimmingvorfällen
  • Bearbeitung von Ersatzkartenbestellungen

Informationen

zu den Services können Sie im passwortgeschützten Bereich 
"Rundschreiben 2008, 2009, 2010, 2012, 2013 und 2014"
 der S Direkt entnehmen. 

  • Allgemeines Rundschreiben 2/2008 zum Thema "Debitkartensperren im Online-Verfahren"
  • Allgemeines Rundschreiben 9/2008 zum Thema "Neue Mehrwertservices und Sperrmedien"
  • Allgemeines Rundschreiben 1/2009 und 2/2009 zum Thema "Online-Banking-Notsperren"
  • Allgemeines Rundschreiben 23/2009 zu den Themen "Telefon-Banking-Notsperren, Aufnahme und Weiterleitung von Entsperrungswünschen und Sperrbenachrichtigung für Sparkassen"
  • Allgemeines Rundschreiben 26/2009 zum Thema "Sperrung bzw. Rücksetzung von Zugängen für ELKO-Kunden"
  • Allgemeines Rundschreiben 27/2009 zum Thema "Selektive Online-Banking-Sperren"
  • Marketinginformation 1/2010 zum Thema "Kommunikation des 116 116-Logos"
  • Allgemeines Rundschreiben 8/2010 zum Thema "Einführung sparkassenindividueller Sperrstatus-Bezeichnungen bei Online-Banking- und PIN/TAN-Sperren"
  • Allgemeines Rundschreiben 2/2012 zum Thema "Direkt-Sperrung einzelner SparkassenCards im Online-Verfahren und Empfehlungen für die Kundenkommunikation"
  • Allgemeines Rundschreiben 2/2013 zum Thema "Einführung von Geoblocking als neue Dienstleistung im Sperr-Notruf 116 116"
  • Allgemeines Rundschreiben 2/2014 zum Thema "Bearbeitung von Skimmingvorfällen für Sparkassen"
  • Allgemeines Rundschreiben 5/2014 zum Thema "Ersatzkartenbestellung"

Dokumente 

zum Sperr-Notruf 116 116 können Sie im passwortgeschützten Bereich 
"Infos & Dokumente"
 der S Direkt aufrufen. 

  • Preisverzeichnis 2017
  • Vertrag Sparkassen S Direkt
  • FAQ Liste Sperr-Notruf
  • Rundschreiben DSGV 2006/2007
  • Logos des Sperr-Notrufs 116 116

Geschützte Dokumente zum Sperr-Notruf

Kontakt

  • Kathrin Vockroth, Vertrieb
  • Danilo Geidel, Vertrieb
  • Ralf Schmitter, Vertrieb
  • Mario Gäbel, Vertrieb
  • Matthias Altmann, Vertrieb
  • Susan Dolz, Fach-Ansprechpartner
  • Lars Nesemann, Fach-Ansprechpartner