Kompaktstudien

Wissen, was Mitarbeiter, Kunden und den Markt bewegt

Zahlreiche Studien liefern nach einer Untersuchung umfangreiche Ergebnisberichte mit einer Flut von Daten und Fakten. Das Kompetenz Center Marktforschung der S Direkt hat drei Kompaktstudien entwickelt, die sich auf das Wesentliche fokussieren und damit in kompakter Form aggregierte Daten und die wichtigsten Erkenntnisse liefern.

Kompakte Studien aus einer Hand

Setzen Sie jetzt auf die Kompaktstudien

  • Mitarbeiterbefragung - für das Strategiefeld "Mitarbeiter und Führung"
  • SFK-Nachbefragung - zur Messung der Beratungsqualität
  • Marktanalyse "Basic" - mit dem Fokus auf Kundenreichweite, Marktanteile und Produktnutzungsquoten im Wettbewerbsvergleich

DIE KOMPAKTSTUDIEN IM DETAIL

  • MITARBEITERBEFRAGUNG | Die Studie für „Voranbringer“.

    Motivierte Mitarbeiter entscheiden über den Unternehmenserfolg, speziell im Finanzdienstleistungsbereich. Im Rahmen der sozialen Verantwortung sowie vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels sind Mitarbeiter in der Sparkassen-Finanzgruppe ein Erfolgsfaktor.

    In der „Gemeinsamen Geschäftsstrategie der Sparkassen“ bilden „Mitarbeiter und Führung“ ein eigenes Strategiefeld. Dafür empfiehlt der DSGV u. a. regelmäßige Mitarbeiterbefragungen.

    Die Kompakt-Studie "Mitarbeiterbefragung" liefert vielfältige Erkenntnisse, unter anderem:

    • Wie hoch sind Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter insgesamt?
    • Wie zufrieden sind die Mitarbeiter mit ihrem Aufgabengebiet und ihrer Abteilung?
    • Wie stark identifizieren sich die Mitarbeiter mit dem Unternehmen und der Marke „Sparkasse“?
    • Wie attraktiv ist die Sparkasse als Arbeitgeber?

    So gehen wir vor:

    • Befragung mittels Online-Fragebogen (Selbstausfüller)
    • Einladung aller Mitarbeiter und Fachkräfte der Sparkasse zur Befragung per E-Mail durch S Direkt
    • je nach Antwortquote nach 1-2 Wochen Versand einer Reminder-Mail
  • SFK-NACHBEFRAGUNG | Die Studie für „Beratungsoptimierer“.

    Das Sparkassen-Finanzkonzept (SFK) ist das Herzstück der Kundenberatung von Sparkassen. Es dient als Grundlage für die Kundenbeziehung und alle weiteren Beratungsgespräche.

    S Direkt bietet ein Instrument zur Messung der Beratungsqualität an, bei dem alle Kunden im Anschluss an ein SFK-Gespräch befragt werden. Damit werden
    Optimierungsprozesse angestoßen und Vertriebschancen aufgedeckt.

    Die Kompakt-Studie "SFK-NACHBEFRAGUNG" liefert vielfältige Erkenntnisse, unter anderem:

    • Wie hoch sind Zufriedenheit und Weiterempfehlungsbereitschaft der SFK-Gespräche?
    • Wo liegen Stärken und Schwächen der SFK-Gespräche in den einzelnen Marktbereichen?
    • Halten die Berater alle vereinbarten Standards ein, wie z.B. den Einsatz eines Leitfadens?
    • Welche Maßnahmen lassen sich für das Vertriebsmanagement ableiten?

    So gehen wir vor:

    • Kundenbefragung mittels Computer-gestützter Telefoninterviews
    • Interviewdauer: ca. 8,5 Minuten
    • Befragung von 250 Privatkunden der Sparkasse, die in den letzten 4 Wochen ein SFK-Gespräch in einer Geschäftsstelle wahrgenommen haben
  • MARKTANALYSE „BASIC“ | Die Studie für „Geschäftsentwickler“.

    Marktanalysen (MAS) gehören zum Standard der Marktforschung von Sparkassen und Regionalverbänden und sind repräsentative Umfragen im jeweiligen Geschäftsgebiet.

    Sie schaffen Markttransparenz, indem sie u. a. Kundenreichweiten und Marktanteile messen sowie Aussagen zur Kundenzufriedenheit im Wettbewerbsvergleich produzieren.

    Die Kompakt-Studie "MARKTANALYSE BASIC" liefert vielfältige Erkenntnisse, unter anderem:

    • Wie ist die aktuelle Marktposition der Sparkasse im Vergleich zum Wettbewerb?
    • Welche Produkte werden bei welcher Bank genutzt?
    • Wie hoch sind Kundenzufriedenheit und -bindung im Vergleich zum Wettbewerb?
    • Welche Maßnahmen lassen sich zur Intensivierung des Privatkundengeschäfts ableiten?

    So gehen wir vor:

    • marktrepräsentative Befragung im Geschäftsgebiet mittels Computer-gestützter Telefoninterviews
    • Interviewdauer: ca. 9 Min.
    • Befragung von 500 Privatkunden ab 16 Jahren mit Wohnsitz im Geschäftsgebiet
    • Quotierung der Stichprobe nach Alter & Geschlecht gem. statistischer Angaben

Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • Lieferung kompakter Ergebnisberichte mit Management Summary
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • breites methodisches Know-how und langjährige Erfahrung in quantitativen Marktforschungsmethoden
  • erprobte Standardinstrumente
  • maßgeschneiderte forschungsökonomische Studiendesigns
  • professionelles Management
  • schnelle Durchführung

Unser Service: kompetent, individuell und schnell

Egal, ob qualitative oder quantitative Marktforschung - unsere Leiterin Marktforschung informiert und berät Sie umfassend bei allen Marktforschungsthemen.

Kontakt

  • Nadine Wojahn, Leiterin Marktforschung
  • Sven Schmidt, Projektmanager Marktforschung
  • Carsten Fuchs, Projektmanager Marktforschung
  • Jessica Vogl, Projektmanagerin Marktforschung