Qualitative Marktforschung

Wieso? Weshalb? Warum?

Speziell in unruhigen Zeiten sind Finanzdienstleister vor besondere Herausforderungen gestellt. Kunden sind auf der Suche nach einem verlässlichen Partner und stellen besondere Ansprüche an ihren Finanzdienstleister.

Um auf diese Bedürfnisse gezielt eingehen zu können, braucht es ein tiefes Verständnis über Märkte und Kunden. Nur wer auch verborgene Erwartungen enthüllt und erfüllt, kann langfristig im Wettbewerb bestehen.

S Direkt Kompetenz Center Marktforschung

Qualitative Marktforschung ergänzt bestehende quantitative Instrumente, liefert wertvolle Insights für eine zielgerichtete Marktbearbeitung und macht den Unterschied zwischen Gesagtem und Gemeintem deutlich. So lassen sich die richtigen Weichen für morgen stellen.

Das Kompetenz Center Marktforschung der S Direkt unterstützt Sparkassen bei der Durchführung qualitativer Marktforschungsstudien - von der Konzeption über die Durchführung bis hin zur Auswertung. Je nach Fragestellung und Zielsetzung kommen Gruppendiskussionen mit bis zu 8 Diskussionsteilnehmern oder Einzelinterviews zum Einsatz.

Was kann die qualitative Marktforschung liefern?

  • abseits von Zahlen ein tiefes Verständnis über das Denken und Handeln der Kunden zu entwickeln und dabei Non-Verbales zu berücksichtigen und Kundensprache zu erlernen
  • unmittelbares, hautnahes Lernen am lebenden Objekt
  • emotionalen Zugang zu den Kunden finden
  • Erkenntnisse zu Themen, die sich quantitativ nicht abbilden lassen (z. B. Statusdenken)
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. den Einsatz projektiver Techniken oder Kreativitätstechniken

Für welche konkreten Themen eignet sich qualitative Marktforschung?

  • GRUNDLAGENSTUDIEN zur Generierung allgemeiner Insights zu den Themen Geld, Finanzen, Finanzbranche
  • ZIELGRUPPEN-ANALYSEN: tiefgehende Insights über die Ansprüche, Erwartungen und Bedürfnisse spezifischer Zielgruppen (z.B. junge Erwachsene, vermögende Kunden, Firmenkunden, Wettbewerbskunden)
  • MOTIV- UND BARRIERENSTUDIEN um Gründe, die für oder gegen einen Finanzdienstleister sprechen, zu erheben
  • CUSTOMER JOURNEY & TOUCHPOINT-ANALYSEN: Entscheidungsbäume/Phasen, die Kunden bis zum Abschluss eines Produkts durchlaufen
  • WERBEMITTELSTUDIEN: Bewertung von Werbemitteln in unterschiedlichen Phasen der Entwicklung (Printanzeigen, Plakat/ Billboard, Broschüren)
  • INNOVATIONSFORSCHUNG & CO-CREATION-ANSÄTZE: gemeinsame Erarbeitung oder Bewertung neuer Konzepte, z. B. zur Filiale oder zu Betreuungs-/Kommunikationskonzepten

Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • langjährige Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Auswertung qualitativer Studien
  • methodisches Know-How in qualitativen Techniken
  • maßgeschneidertes Studiendesign
  • starke Verhandlungsposition gegenüber Teststudios und Moderatoren
  • ausgesuchte, zielgruppenkompatible Moderatoren und Interviewer
  • professionelles Management
  • Verzahnung mit quantitativen Marktforschungsinstrumenten und -ergebnissen
  • und viel Leidenschaft für Marktforschung!

Unser Service: kompetent, individuell und schnell

Mit Tiefgang zum Ziel. Wenn auch Sie erfahren möchten, was Ihre Kunden oder die Kunden der Wettbewerber umtreibt, dann nutzen Sie die Marktforschungsangebote der S Direkt. Unsere Leiterin Marktforschung informiert Sie umfassend und stellt Ihnen gern weitere Informationen bereit.

Kontakt

  • Nadine Wojahn, Leiterin Marktforschung
  • Sven Schmidt, Projektmanager Marktforschung
  • Carsten Fuchs, Projektmanager Marktforschung
  • Jessica Vogl, Projektmanagerin Marktforschung