Hotline-Service

Informierte Kunden kaufen mehr

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, jedem Verbraucher die passende Information zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen – per Brief, per TV-Werbung, per Radio-Spot, per Plakatwerbung oder per Internet. Dabei wird der Kunde in der Regel nur “kurz” angesprochen.

Überlassen Sie nichts dem Zufall

Damit Ihre Kunden die Gelegenheit bekommen, umfassend und schnell Genaueres zu erfahren und konkrete Fragen zu stellen, bieten Sie ihnen doch den Service der Informationshotline. Mit einer sorgfältigen Planung und der erfolgsorientierten Durchführung durch das Team der S Direkt sichern Sie sich die optimale Wirksamkeit im Bereich Kundenbindung und -gewinnung.

NEU Im Notfall: Notruf S Direkt

AUSGANGSLAGE | Das Kundensystem in den Filialen ist ausgefallen, in einer Filiale gibt es einen Stromausfall, Geschäftsstellen müssen wegen eines Feuerwehralarms oder wegen einer anderen Bedrohung schließen.

LÖSUNGSOPTION | Notruf-Hotline der S Direkt - für Kunden und Mitarbeiter:

  • Aktivierung eines Reaktionskonzeptes bei Notfällen durch autorisierte Mitarbeiter der Sparkasse
  • Annahme von Kundenanrufen für die nicht erreichbaren Sparkassen
  • Vermittlung von Anrufen an erreichbare Filialen oder andere Services, z. B. Sperr-Notruf 116 116
  • Bearbeitung und Informationsweitergabe bei Mitarbeiter-Anrufen
  • Erreichbarkeit: 24 Stunden am  Tag, 7 Tage die Woche

WEITERE CASE-STUDIES FÜR NEUE HOTLINES

  • P-Konto-Hotline

    Ausgangslage

    Pfändungskunden bedeuten in der Praxis Aufwand. Die Fragen der Kunden sind weitestgehend identisch und können in der Regel mit wenig Rechercheaufwand beantwortet werden.

    Lösungsoption

    Hotline-Service der S Direkt - mit spezieller Rufnummer für P-Konto-Inhaber:

    • Auskünfte über Kontostand und Verfügungsbetrag
    • Auskunft über Möglichkeiten der Erhöhung des Freibetrages
    • Auskunft zum Stand der Pfändung
    • Vermittlung an Fachbereich bei tiefergehenden Fragen
  • Änderung des Limits im POS- bzw. elCash-Verfahren

    Ausgangslage

    Bei der Nutzung von Geldausgabeautomaten im außereuropäischen Ausland hat sich die Freischaltung des Fraud Shield-Limits etabliert. Kunden, die im Inland ihre Maestro-SparkassenCard einsetzen, können ggf. durch das POS- bzw. elCash-Limit eingeschränkt sein.

    Lösungsoption

    S Direkt hat für eine Sparkasse eine Support-Lösung entwickelt, bei der Kunden ihr POS- bzw. elCash-Limit für die MeastroCard zeitlich befristet (24 Stunden) heraufsetzen können, um die Karte zum Bezahlen einzusetzen.

    Die Lösung kann in den Services "Filialtelefonie" oder "Telefon-Banking" eingesetzt oder über eine eigene Hotline vermarktet werden. Die Legitimation erfolgt in der Regel durch die Abfrage von "Softfacts".

  • Schadensmeldehotline

    Ausgangslage

    Versicherungen für Mobilgeräte oder Internetkäufe bieten den Kunden neue Absicherungsoptionen. Nur berechtigte Kunden mit entsprechender Police können Leistungen der Versicherung in Anspruch nehmen.

    Lösungsoption

    S Direkt führt über eine Hotline eine Vorab-Prüfung des Versicherungsanspruchs von Anrufern durch und leitet dann bei berechtigtem Interesse die Kunden an die Versicherung zur Schadensaufnahme und -bearbeitung weiter.

BEST PRACTICE

  • Beispiele für bereits realisierte Hotlines bei der S Direkt

    • Gewinnspiel-Hotline - mit Gewinnprüfung und Datenaufnahme

    • Bonusprogramm-Hotline - mit Prämienbestellung

    • Info-Hotline für Girokonto-Relaunch und neue Preismodelle

    • Zins-Hotline für Baufinanzierung und Privatkredit

    • Welcome-Hotline für Girokonto-Neukunden

    • Aktivierungs-Hotline für Kreditkarten-Neukunden

    • Ticket-Hotline für Sparkassen-Veranstaltungen, z. B. bei Verlosung oder Verkauf der Kundentickets inkl. Info-Service für Kunden-Anfragen

Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • ständige Erreichbarkeit aus Kundensicht
  • kein Vorhalten eigener Personalressourcen
  • Entlastung der Spezialisten Ihres Hauses von Routineaufgaben
  • hohe Servicequalität
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Generierung von Vertriebsadressen
  • effizientes Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Kaufimpuls-Aktivierung bei interessierten Kunden

Unser Service: einfach, kompetent und schnell

Mit Leichtigkeit zum Ziel. Möchten auch Sie Ihr Dienstleistungsangebot mit diesem vorteilhaften Service erweitern? Unsere Kundenbetreuer informieren Sie umfassend und stellen Ihnen weitere Informationen gern bereit.

WUSSTEN SIE SCHON?

  • Interessante Fakten über Hotlines in der Kundenkommunikation

    • Die durchschnittliche Reaktionsquote von Kunden bei Nennung einer Hotline in einem Mailing liegt zwischen 5 und 15 Prozent.

    • Die Reaktionsquote ist kurz nach Aussendung des Mailings am höchsten.

    • Eine Hotline wird am häufigsten in den Nachmittags- und Abendstunden sowie am Wochenende kontaktiert.

    • Häufige Gründe für Kunden, eine Hotline anzurufen: Sie wünschen eine persönliche Bestätigung, ob sie den Inhalt des Mailings verstanden haben oder wollen eine Antwort auf eine Frage, die durch das Mailing aufgekommen ist.

Kontakt